FOUNDress – Dein Gründerinnen Podcast

Lilith Diringer (Charge Horizons) - Über nachhaltiges Reisen und vielseitiges Engagement

Lilith Diringer (Charge Horizons) - Über nachhaltiges Reisen und vielseitiges Engagement

Unsere heutige Gesprächspartnerin im FOUNDress Gründerinnen Podcast ist Lilith Diringer. Sie ist 22 Jahre jung und bereits Autorin von vier Kinder- & Jugendbüchern. Als Journalistin schreibt sie über Geschlechtergerechtigkeit, Klimawandel und Entwicklungszusammenarbeit. Als wäre das nicht schon genug, studiert sie an der TU Dresden "Internationale Beziehungen" und gründete im September 2021 ihr Unternehmen Charge Horizons.
Nachhaltigkeit ist ihr ein wichtiges Anliegen. Bereits in ihren jungen Jahren engagiert Lilith sich für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit. Mit ihrem Start-up möchte Sie das Reisen revolutionieren.

Gründerökosystem Mittelsachsen - Über die wichtigen Ansprechpartner*Innen rund ums Gründen

Du beschäftigst dich mit dem Thema der Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung und interessierst dich für einen Standort in Mittelsachsen? Du überlegst, wer der richtige Ansprechpartner für dich ist und wie dich die entsprechenden Institutionen hier vor Ort unterstützen können? In unserer Sommeredition des FOUNDress Podcast möchten wir dir die Ansprechpartnerinnen für Gründen und Wachstum in der Region Mittelsachsen vorstellen. Wen wir dafür interviewt haben und wie diese Akteure hier in Mittelsachsen gemeinsam agieren, das erfahrt ihr in der neuen Episode des FOUNDress Podcast!

Svenja Sprößig (facettenReich) - Über innovative Geschäftsmodelle und die Bedeutung von Netzwerken

Mit individuellem Ideenreichtum und erfrischender Kreativität findet Svenja Sprößig die besondere und individuelle Lösung für spezielle Wohnsituationen. Wir begrüßen in unserer heutigen Podcast Episode eine wahre Einrichtungsexpertin und visuelle Gestalterin. Die Holsteinerin hat vor genau einem Jahr ihr Unternehmen ‚facettenReich‘ gegründet. Doch nicht nur das – als Präsidentin des ZONTA Clubs Dresden setzt sie sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen ein und ist im Business Network International aktiv. Welche Faktoren Svenja Sprößig zur Gründung des eigenen Unternehmens bewegt haben, wie ihre Zukunftspläne aussehen und wie sie alle ihre Tätigkeiten und Interessen unter einen Hut bekommt, das verrät Sie uns in der aktuellen Episode!

FOUNDress meets fIVE: Gespräch über EXIST mit den Gründerinnen Miriam Corcoran und Dr. Aurelia Engelsberger

EXIST – davon haben sicher viele in der Start-up Szene bereits gehört. Doch welche Erfahrungen machen Gründerinnen mit dieser Förderung? Um das herauszufinden haben wir – zum ersten Mal in Kollaboration mit dem FOUNDress Podcast der TU Bergakademie Freiberg, für den Prof. Dr. Karina Sopp monatlich Gründerinnen interviewt – zwei spannende EXIST-Stipendiatinnen dazu eingeladen, aus ihrer Perspektive zu berichten. Mit dabei sind diesmal Miriam Corocoran, Co-Founderin von MiViA, die von EXIST-Forschungstransfer I gefördert wird, und Dr. Aurelia Engelsberger, Co-Founderin von OMIND platform und Geschäftsführerin von OMIND consulting, von der wir mehr über das EXIST-Gründerstipendium erfahren können.
Eine EXIST-Förderung hat viele Vorteile: Gründer:innen werden mit Geld- und Sachmitteln unterstützt, um sich auf ihr Gründungsvorhaben konzentrieren zu können. Doch die Antragstellung allein bedeutet bereits einen hohen Arbeits- und Zeitaufwand. Lohnt sich das? Nach Erfahrung von Aurelia und Miriam schon; nicht nur der finanziellen Unterstützung wegen, sondern auch, weil diese intensive Bewerbungsphase auch viel dazu beigetragen hat, dass das Team zusammengewachsen ist und die Geschäftsidee geschärft wurde. Beide Unternehmerinnen sind sich einig, dass eine gute Teamarbeit essentiell für eine erfolgreiche Gründung ist – und auch anderweitig haben Aurelia und Miriam spannende Einblicke und Tipps für angehende Gründerinnen, die sie mit uns in dieser Episode teilen. Es lohnt sich, reinzuhören!

Claudia Koschtial (Marmeladenbaum GmbH) - Über die Vereinbarkeit von Wissenschaft und Unternehmertum

Forschung und Entrepreneurship vereinen? Wie das erfolgreich funktioniert, dar-über spricht in unserer aktuellen Episode des Gründerinnen Podcasts Claudia Koschtial. Sie hat 2009 aus der TU Bergakademie Freiberg heraus die Marmeladenbaum GmbH gegründet. Mit ihrem Consultingbusiness berät Sie namenshafte Unternehmen aus verschiedensten Branchen im Bereich IT und leitet Projekte im Business Intelligence Bereich. Mit Ihrem Unternehmen steht Claudia mit einem Bein in der Wirtschaft und mit einem in der Forschung - und lässt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Arbeit einfließen. Wie sie das konkret macht, welche Vorteile ihr ehemaliger Job für Ihre Gründung mit sich brachte und welchen Stand Female Entrepreneurship im Bereich Data Science einnimmt, darüber sprechen wir im Podcast!

Tanja Lenke (she-preneur) - Über Frauen und ihre Art zu Gründen

In der neuen Episode unseres FOUNDress Podcast sprechen wir mit Tanja Lenke - dem Kopf hinter der Plattform „she-preneuer“, welche Gründerinnen, Selbstständigen Frauen und allen die das werden wollen wertvolle Unterstützung bei der Erfüllung dieses Traums leistet. „she-preneur“ hat sich als digitale Plattform in den letzten Jahren in Deutschland zur beliebtesten Unternehmerinnen-Community entwickelt. Mit ihrem profunden Wissen über Unternehmertum und Business Strategie konnte Tanja somit schon über 300 Frauen dabei helfen, Ihr Unternehmen auf den richtigen Kurs zu bringen. Wie sie dabei vorgeht, welche Inspirationen sie auf dem Weg zur eigenen Gründung erhalten hat und ob she-preneur auch deine Support-Plattform sein kann, dass erfahrt ihr in Episode 34!

Katharina Schüller (STAT-UP) - Über Female Power im Bereich Data Science

Katharina Schüller ist nicht nur Vordenkerin im Jahr 2019, TopVoice in 2020 und Preisträgerin des Münchener Wirtschaftspreises, sondern auch eine der führenden Expertinnen in Deutschland, wenn es um das Thema Data Science und Statistik geht! Mit ihrem Unternehmen STAT-UP unterstützt sie Entscheider:innen in Unternehmen sowie Politik und Verwaltung dabei, Datenstrategien und Datenkompetenz aufzubauen sowie Datenanwendungen und Modelle zu entwickeln, um datenbasierte Entscheidungen mit Hilfe von Statistik, KI und Machine Learning zu treffen. STAT-UP konnte national und international schon weit über 1.000 Data Science Projekte in unterschiedlichsten Branchen erfolgreich umsetzen, hat über 500 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht und verfügt über ein breites Netzwerk an Partner:innen aus Industrie und Hochschulen, für einen wissenschaftlichen und gleichzeitig sehr praxisnahen, ganzheitlichen Beratungsansatz. Wie Katharina ihre täglichen Herausforderungen zwischen CEO, vierfacher Mutter und Ehrenamt meistert und dabei immer neue Visionen verfolgt, darüber sprechen wir in der aktuellen Episode!

Sandra Westermann (Superheldin GmbH) - Über Female Recruiting und Familienfreundlichkeit im Unternehmen

"Unsere Vision ist, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in naher Zukunft eine Selbstverständlichkeit ist." In unserer aktuellen Podcast Episode begrüßen wir Sandra Westermann, Gründerin und CEO von Superheldin - einer Jobbörse mit Fokus auf die Familienfreundlichkeit von Unternehmen. Superheldin schließt eine offene Lücke: Frauen sollen sich willkommen fühlen und sich auf Stellenangebote bewerben, denn sie können sich sicher sein, dass sie bei Superheldin auch auf Unternehmen treffen, die die Themen Vereinbarkeit und Diversität fest in ihren Unternehmensrichtlinien verankert haben. Sie richtet sich damit speziell an Mütter, die beruflich wieder durchstarten wollen. Neben Ihrem Weg zur Gründung spricht Sandra mit uns über die "Angst vor der Gründung", aktuelle Herausforderungen bei Superheldin sowie Female Recruiting im Unternehmensalltag.

Dr. Katharina Reuter (BV Nachhaltige Wirtschaft) - Über Innovationen und Trends im Bereich der nachhaltigen Wirtschaft

Dr. Katharina Reuter macht als Geschäftsführerin des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft (BNW) die politische Stimme der zukunftsorientierten Wirtschaft laut. Die promovierte Agrarökonomin und Zukunftslobbyistin war zuvor als Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland tätig. Sie ist Co-Gründerin der Entrepreneurs For Future und der European Sustainable Business Federation. Ihre Expertise ist u.a. in der Jury des Deutschen Umweltpreises und in verschiedenen Beiräten gefragt. Ehrenamtlich engagiert sich Reuter im Aufsichtsrat der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg. Im Podcast spricht Sie über Ihre Definition von Nachhaltigkeit sowie Trends und Innovationen, die uns in diesem Bereich erwarten!

Kinga Bartczak (Unternehmer Rebellen GmbH) - Über deinen Weg zur eigenen Gründung - Probiere dich aus!

In dieser Episode sprechen wir mit Kinga Bartczak. Sie ist studierte Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, zertifizierter systemischer Coach sowie Herausgeberin des digitalen Magazins FemalExperts. Zusammen mit ihrem Partner Dennis Jantsch gründete sie im Oktober 2019 die Unternehmer Rebellen GmbH. Neben ihrer Rolle als Geschäftsführerin ist sie Vegetarierin, Kaffeeliebhaberin, Minimalistin und Feministin. Als Female Empowerment & Business Coach unterstützt sie zudem weibliche Fach- und Führungskräfte sowie (angehende) Unternehmerinnen gezielt auf ihrem Weg zum beruflichen Erfolg. Das Engagement von Kinga passt also perfekt zu FOUNDress! Kinga gibt hilfreiche Denkanstöße für die Gründungsvorbereitung und geht zudem besonders auf die Themen Personal Branding, Mentoring und Persönlichkeitsentwicklung ein.